In unserem Festzelt verwöhnen wir unsere Gäste mit vielen Speisen aus unserer umfangreichen Küche. Bereits ab Donnerstag sind wir bereit für gemütliches Zusammensein bei Speis und Trank. Am Freitag unterhalten uns die Örgelifäger und am Samstag spielt das Trio Markus Liebi für unsere Gäste.

 

 

 

 

Unser Barteam freut sich Musikbegeisterte mit unseren Drinks und top Musik der Surprise Allstar Djs zu verwöhnen. Bei schönem Wetter können unsere Discobesucher unter dem Sternenhimmel tanzen und am Bierwagen ein Bier und neu ein Schnitzelbrot geniessen.

 

 

 

 

Nun bereits das dritte Jahr, begrüssen die zweite Mannschaft des SC Ursellen, die SCU Cowboys unsere Gäste an der Cowboys Bar. In einem etwas ruhigeren Umfeld mit exklusiveren Drinks lädt die Cowboys Bar zu gemütlichen Gesprächen ein. Die Cowboys Bar ist wie das Festzelt ab Donnerstag offen.

 

 

 

 

Wie jedes Jahr haben wir eine tolle Tombola mit einem Mountainbike als Hauptpreis. Beim "Lösli" verkaufen werden wir von Nachwuchsspielern/innen des HC Wisle unterstützt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Jungs und Girls im Namen des SC Ursellen.

Zum Zeitvertreib bieten wir auch wieder diverse Spiele.



Zentralschweizermeister 2018/19

Herzlichen Dank allen mitgereisten Fans für die super Unterstützung und Alfred Prinz für die vielen tollen Fotos.

Final Championsrunde 3. Liga

Nach den Siegen im 1/4 Final gegen Freimettigen II mit 7:1 und 8:5, wartete im Halbfinal die zweite Mannschaft des EHC Mirchel. In der laufenden Meisterschaft konnten beide Teams je einen Sieg verbuchen. Der SCU gewann auch diese beiden Spiele mit 10:0 und 6:5 und qualifizierte sich somit fürs Meisterschaftsfinale.

Auch im Meisterschaftfinale stehen sich der SC Ursellen und der EHC Herrischried gegenüber.

Mittwoch, 06.03.2019

20.00 Uhr

Wislepark Worb

 

5 : 2

Matchbericht


Sonntag, 10.03.2019

18.30 Uhr

Eishalle Herrischried

 

3:3

Matchbericht



KBEHV Cup Sieg 2018/19

 

Samstag, 02.03.2019

16.15 Uhr

Sporthalle Brünnli

 

5 : 2


Die erste Mannschaft des SC Ursellen befindet sich zur Zeit auf einem sportlichen Höhenflug. 

Nach fünf Siegen und nur drei Gegentoren, erreichte der SCU den Final im interkantonalen Cup des Kantonalbernischen Eishockhockeyverbandes für 3. + 4. Liga Mannschaften.

Der Gegner am Samstag im Final in Hasle Rüegsau hiess EHC Herrischried aus dem Schwarzwald. Der EHC Herrischried stellte vor ca. fünf Jahren einen Antrag bei Swiss Icehockey, um an der Meisterschaft in der Schweiz teilzunehmen.

Das Spiel, welches vor einer beachtlichen Zuschauerzahl von 324 Zuschauern stattfand, war von Beginn weg intensiv und hart geführt. Die Gäste handelten sich im ersten Drittel etliche Strafen ein, welche die Einheimischen mit drei Toren ausnutzen konnten. Auch Herrischried erzielte einen Treffer in Überzahl, so stand er zur ersten Pause 3:1.

Im zweiten Abschnitt war es ein ständiges hin und her. In der 28. Minute konnte der Ursellen Captain Christian Tschabold von einem Fehlpass eines Gegenspielers profitieren und verwertete zum 4:1. Dieses Tor knickte die Hoffnung der Gäste sichtlich.

Keine Minute war im letzten Drittel gespielt, da konnte Sandro Stadelmann alleine auf das Tor ziehen und zum 5:1 einschiessen. Die Vorentscheidung war somit gefallen. Der zweite Treffer der Gäste in doppelter Überzahl, beflügelte die Herrischrieder auch nicht mehr sichtlich.

Somit konnte der SC Ursellen nach 2003 und 2017 zum dritten Mal den Pokal des Cupsiegers in die Höhe stemmen.


SCU Cowboys werden Vizemeister im CCM Bärner Cup


Nicht nur die erste Mannschaft des Sportclub Ursellen macht positive Schlagzeilen, auch das "Zwöi", die SCU Cowboys blicken auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück.

 

Das Team SCU Cowboys besteht seit 3 Jahren und spielt ihre Meisterschaft in der stärksten Gruppe des CCM Bärner Cup. Dort konnte die Mannschaft bereits in der zweiten Saison (2017/18) den Titel nach Ursellen holen.

 

Während der vergangene Meisterschaft 2018/19 musste sich das Team lediglich zweimal geschlagen geben. Die restlichen Spiele konnten die Urseller allesamt zu ihren Gunsten entscheiden und durften sich noch vor den Eisbären aus Lyss, als verdienter Gruppen- und Qualifikationssieger feiern lassen.

 

In den Halbfinalspielen liessen die Cowboys. und das eine Cowgirl, den Ice Eagles aus Burgdorf nicht den Hauch einer Chance. Dank der schnellen Spielweise und einer super Teamleistung, wurde der Einzug in das Finale souverän geschafft.

 

Im Final standen die Cowboys den starken Eisbären aus Lyss gegenüber. Einer der Gegner, welcher den SCU in der Quali sehr stark gefordert  hat und auch einen Sieg entreissen konnte. Es kam also zum Showdown der beiden dominierenden Teams der laufenden Saison.

 

Im entscheidenden Spiel starteten die Cowboys stark und setzten den Gegner rasch unter Druck. Jedoch gelang es nicht, den Puck im Lysser Tor unterzubringen. Dafür fand dies Scheibe wie aus heiterem Himmel, von der Grundlinie und via Maske unseres Keepers den Weg in den eigenen Kasten. Dem nicht genug, sollten noch zwei weitere eher kuriose Tore fallen. Das war wohl dann eine zu grosse Hypothek für ein Finalspiel. Zwar durften auch Ursellen Treffer bejubeln, jedoch konnten defensiv weitere Gegentore nicht verhindert werden. Trotz allen Versuchen bis zur letzten Sekunde konnte die Niederlage nicht abgewendet werden. So musste das Team den Titel an die Lysser abgeben. Auch wenn das Wettkampfglück über eine längere Phase etwas einseitig verteilt war, geht der Sieg der Eisbären absolut in Ordnung. Sie waren an diesem Tag die wachere, bissigere und glücklichere Equipe.

 

Zwar konnte der Titel nicht verteidigt werden, trotzdem darf das Team mächtig stolz sein. So konnte doch der Qualifikationssieger erreicht und der Vorstoss bis in den Final realisiert werden. Das ist auch im "CCM Cup" keine Selbstverständlichkeit und braucht eine top Leistung.

 

An dieser Stelle nochmals Gratulation ans Team und ein riesengrosses DANKE an Trainer, Betreuer und Helfer!

 

Bisherige Resultate und Erfolge:

2018/19 1. Rang in der Quali + 2. Rang in den Finalspielen / Vize-Meister

2017/18 2. Rang in der Quali + Gewinn der Finalspiele / Meister

2016/17 7. Rang in der Quali / Einstieg in den "Bärner Cup"

 

Siehe auch:

www.scursellen.ch/scu-cowboys

www.baerner-cup.ch/gruppe-a

 

Euer

Teamchef SCU Cowboys

Hans Burri


Termine 1. Mannschaft, SCU Cowboys und SCU Senioren

Termine Sportclub Ursellen

2019

  • 11.05.2019 Teamevent SCU Cowboys
  • 03.06.2019 Aufstellen Hockeyfest
  • 04.06.2019 Aufstellen Hockeyfest
  • 05.06.2019 Aufstellen Hockeyfest
  • 06.06.2019 Hockeyfest Grasdeeri Ursellen
  • 07.06.2019 Hockeyfest Grasdeeri Ursellen
  • 08.06.2019 Hockeyfest Grasdeeri Ursellen
  • 04.10.2019 Trainingslager in Brig
  • 05.10.2019 Trainingslager in Brig
  • 06.10.2019 Trainingslager in Brig
  • 12.10.2019 Hochzeit von Nadine Aebersold und Sandro Stadelmann (Einladung zum Apéro für den ganzen Club. Anmeldung folgt.)

2020

  • 24.04.2020 Hauptversammlung (Rest. Sternen Ursellen)
  • 04.06.2020 Hockeyfest Grasdeeri Ursellen
  • 05.06.2020 Hockeyfest Grasdeeri Ursellen
  • 06.06.2020 Hockeyfest Grasdeeri Ursellen